Zur Zeit sind 322 Einträge im Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen

Zurück 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 ...33Weiter

Van Hai

    http://
14.09.2018 | 13:21
Die Alexanderturm hatte im Jahr 1979 u.a. 23 vietnamesische Boat People aus dem Südchinesischen Meer gerettet.
Ich war einer der Glücklichen und auch fünf weitere Geschwister waren dabei.

Leider verloren wir danach den Kontakt zu unseren Rettern, nachdem das Schiff uns drei Tage später in Singapur absetzte.

Seitdem suche ich nach Informationen zu dem Schiff, aber v.a. zu den ehemaligen Matrosen aus der Zeit- leider vergeblich.

Falls jemand Tipps für mich hat, so wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
Diesen Eintrag zitieren
Grebe
rogreb@t-online.de
    http://
12.07.2018 | 10:26
Sable Express, Ex Keuzturm liegt in Bremerhaven, ist wohl nicht abgewrackt.
Diesen Eintrag zitieren
Roland Möbius
r-m-celle@t-online.de
    http://
11.05.2018 | 06:36
Mein Aufruf hat sich erledigt, ich habe ihn aufgestöbert .Mich wundert, dass in mehr als drei Monaten niemand in dieses Gästebuch geschrieben hat. Das hat diese tolle Seite nicht verdient .
Gruß an alle, Roland Möbius .
Diesen Eintrag zitieren
Hiltrud Rüstau
hiltrudruestau@arcor.de
    http://
21.02.2018 | 22:26
Wo kann ich die Genehmigung für den Abdruck eines bzw. zweier Fotos bekommen (mit Kostenvoranschlag, Trautenfels und Braunfels)?
Besten Dank! H. Rüstau
Diesen Eintrag zitieren
Roland Möbius
r-m-celle@t-online.de
    http://
24.01.2018 | 04:03
Hallo ehemalige Hansafahrer, vor drei Wochen war ich zufällig in der Nähe von Baltimore und bin auch dort vorbei gefahren, wo wir im Sommer vor 50 Jahren mit MS Marienfels gelegen haben. Nun suche ich unseren damaligen OA, Manfred Renz. Falls jemand ihn kennt, bitte ich darum, ihn auf diesen Eintrag hinzuweisen. Und falls Du es selbst liest, meld Dich mal bei der oben angegebenen E-Mail-Adresse.
Gruß an alle, Roland Möbius.
Diesen Eintrag zitieren
Roland Möbius
r-m-celle@t-online.de
    http://
23.01.2018 | 05:49
Leider passiert hier auf dieser tollen Website nicht mehr viel, aus welchem Grund auch immer.
Vor einigen Tagen war ich in Baltimore an der Pier, an der wir vor nunmehr 50 Jahren im Sommer 1968 mit MS "Marienfels" lagen. Nun suche ich unseren damaligen OA, Manfred Renz.
Vielleicht meldest Du Dich über die angegebene E-Mail-Adresse.
Diesen Eintrag zitieren
Rudolf Treutner
rt.terrano@gmx.de
    http://
21.01.2018 | 17:37
22.01.2018
Hallo und Gruß an alle Seeleute!
Ich wende mich hier an alle Kameraden, die bei der DDG Hansa, der VTG und OSA zur See gefahren sind.
Ich war von 1973 bis 1988 bei den aufgeführten Firmen zuerst auf 3 Frachtern der Hansa als Assi, dann auf Versorgern zuerst als 2. Ing. und später als Chief eingesetzt.
Ab 1973 war ich auf der Stolzenfels, dann auf Neuenfels und Falkenfels als Ing.- Assi und Oberassi (wer es nicht weiß = diensttuender 4. Ing.) unterwegs.
Nach der Schulzeit in Bremen (CMa) und gleich anschließend CT in Bremerhaven bin ich nur noch auf Versorgern bei der Hansa, VTG und OSA gefahren.
Bei 30 Versorgereinsätzen lernt man natürlich viele Leute kennen, mit denen ich gerne wieder Kontakt aufnehmen würde.
Dazu gehört besonders Kapitän Peter Mahnke, mit dem ich 1987 auf OSA- Jaguar in Taiwan war, den es irgendwohin nach Süddeutschland auf den Bauernhof verschlagen hat und der im Urlaub am liebsten mit seiner Tochter Traktor gefahren ist.
Des weiteren die Kapitäne:
- Fokko Penning auf Simonsturm in Port Gentil 1985
- Wolfgang Schaal auf Schildturm in Afrika
- Holger Witt auf Krantor 1987
- Peter Perdelwitz auf Ostertor in Peterhead, Schottland
- Wolfgang Teschner bei diversen Einsätzen, und auf OSA- Hawk 1983 in Afrika
- W.. Schneider auf OSA- Dragon in Ägypten/ Ortona Italien
- Ralf Frederiksen auf Schepelsturm in Japan und Ostertor in Schottland
- Peter Grünwald auf Winsertor1982 und in Rio
Die 30 Versorgereinsätze von 1978 bis 1988 auf den Schiffen:
Ravensturm, Schildturm, Gallusturm, Thomasturm, Frauenturm, Simonsturm, Adamsturm, Nicolaiturm, Schepelsturm, Parktor, Ostertor, Krantor, Winsertor, OSA- Jaguar, Panther, Dragon, Hawk, Osprey und weitere.
Momentan bin ich in Rente und dabei eine Chronik meiner Einsätze zu erstellen, ich würde mich über eventuelle Kontakte mit den ehemaligen Kameraden freuen.
Meine Anschrift:
Rudolf Treutner
Oberndorf 22
91608 Geslau
rt.terrano@gmx.de
Diesen Eintrag zitieren
Rudolf Treutner
rt.terrano@gmx.de
    http://
21.01.2018 | 16:26
21.01.2018
Hallo, ich wende mich an alle ehemaligen Seeleute der Hansa, VTG und OSA!
Ich war bei den aufgeführten Firmen von 1973 bis 1988 zuerst auf 3 Frachtern der DDG, dann auf 30 Versorgereinsätzen bei der Hansa, VTG und OSA unterwegs.
Bei der Hansa ab 1973 auf Stolzenfels, dann Neuenfels und Falkenfels als Assi.
Nach CMa und CT in Bremen und Bremerhaven bin ich nur noch Versorger gefahren, zuerst als 2. Ing. und die letzten Jahre als Chief.
Es würde mich freuen, wenn sich ein paar Leute noch an mich erinnern und Kontakt aufnehmen.
Besonders gerne erinnere ich mich an Kapitän Peter Mahnke, der in Süddeutschland auf dem Bauernhof gelandet ist und im Urlaub gerne mit seiner Tochter Traktor gefahren ist! Wir waren zusammen 87 auf OSA Jaguar in Taiwan.
- Kapt. Peter Perdelwitz auf Ostertor in Peterhead, Schottland.
Andere Kapitäne wie Wolfgang Schaal, Fokko Penning, Karl Dahl, Holger Witt, Ralf Frederiksen auf Schepelsturm in Japan und Ostertor in Schottland. Wolfgang Teschner auf OSA Hawk 83., W. Schneider 82 auf OSA Dragon in Ägypten/Italien Ortona.

Wie gesagt, es waren 30 Einsätze auf Versorgern im Zeitraum von ca. 1978 bis 88.
Versorger während dieser Zeit um einige zu nennen: Gallusturm, Thomasturm, Frauenturm, Schepelsturm, Schildturm, Simonsturm, Nicolaiturm, Adamsturm, Michaelisturm, Ravensturm, OSA Hawk, Osprey, Jaguar, Panther, Tiger, Krantor, Ostertor, Winsertor, Parktor und noch einige mehr.
Zur Zeit bin ich dabei über meine Einsätze eine Chronik zu erstellen und würde mich freuen auf diesem Wege alte Kameraden zu finden!
Meine Anschrift:
Rudolf Treutner
Oberndorf 22
91608 Geslau
rt.terrano@gmx.de

Diesen Eintrag zitieren
Andreas Hoppe
andi.hoppe@gmx.net
    http://
10.01.2018 | 21:29
Moin Moin zusammen,
im Rahmen der Aufarbeitung unserer Familiengeschichte, insbesondere die meines Vaters, bin ich auf diese Seite aufmerksam geworden und hoffe hier entsprechende Hinweise oder Infos zu bekommen. Mein Vater, Albert Harry Paul Anton Hoppe, geb. 13.07.1921, ist meines Wissens in den 40er Jahren bei der Hansa als Schiffsingenieur (oder ähnliche Funktion) auf der Crostafels gefahren. Ich besitze noch ein altes Foto aus der Zeit, ich habe aber weder ein Schiffsbuch oder Mannschaftsliste aus dieser Zeit. Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand aus diesem Forum vielleicht noch über Unterlagen oder Hinweise auf solche verfügt.
Mit besten Grüßen
Andreas Hoppe
Diesen Eintrag zitieren
Tom Emmenegger
tom_emmenegger@hotmail.com
    http://
10.10.2017 | 19:59
Guten Tag!
Am 14. Juli 2017 ist mein ältester Bruder Josef Emmenegger (auch Browoy oder Sepp genannt) nach kurzer Krankheit leider verstorben. In jungen Jahren fuhr er zur See, unter anderem für die DDG Hansa, wie ich seinem Seemannsbuch entnehmen kann.

Ich möchte diese Zeit aufarbeiten und suche nun Personen, die ihn kannten oder mit ihm zusammen auf den Schiffen war:

Soneck 26.07.69 - 31.12.69
Lichtenfels 13.02.70 - 13.09.70
Trautenfels 07.11.68 - 17.07.69

Es würde mich u.a. wunder nehmen, welche Häfen auf diesen Reisen angefahren wurden, bzw. welche Routen, ob Mannschaftslisten o.ä. irgendwo vorhanden sind usw. usw.
Genial wären natürlich auch Bilder.

Da die DDG Hansa ja seit geraumer Zeit nicht mehr existiert, weiss ich nicht, ob und wo allenfalls ein Archiv besteht...

Ich bin für jeden Hinweis sehr dankbar!

Beste Grüsse aus der Schweiz, Thomas Emmenegger
Diesen Eintrag zitieren
Zurück 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 ...33Weiter

Ins Gästebuch eintragen

myPHP Guestbook